tsb
KIWI.KI GmbH
Innovation
Der Transponder bleibt einfach in der Tasche des Nutzers © KIWI.KI GmbH

KIWI ist das sichere, schlüssellose Zugangssystem für Mehrfamilienhäuser.

Hausverwalter und Eigentümer können mit KIWI ihre Verwaltungskosten und Ihren -aufwand erheblich senken. Die Verwaltung des Schlüsselmanagements erfolgt hierbei zentral über das KIWI Portal. Zutrittsberechtigungen können in Echtzeit vergeben und entzogen werden. KIWI arbeitet eng mit der deutschen Telekom, Schindler, Aareon und vielen weiteren starken Partnern zusammen.

Über 65.000 Haushalte sind bereits an die KIWI Infrastruktur angeschlossen, darunter viele kleine, aber auch große Wohnungsunternehmen, wie z.B. degewo, GESOBAU und Deutsche Wohnen.

Typ
Produkt
Bereich
Informations- und Kommunikationstechnologie, Smart City, Bautechnik / Raumplanung, Weitere Technologien

Vorteile und Lösungen

Auf der einen Seite kann die Wohnungswirtschaft und ihre Dienstleister, wie Post- und Entsorgungsunternehmen, ihre Leistungen mit KIWI effizienter erbringen. Auf der anderen Seite genießen die Bewohner den einfachen und sicheren Zutritt zum Haus, mit dem Transponder in der Tasche oder der KIWI App auf dem Smartphone.

Über das KIWI Portal lassen sich Zutrittsrechte zu allen Türen des Immobilienbestands einfach und sicher verwalten. Die KIWI.KI GmbH erstellt dabei keine Nutzungsprofile. Da keine personenspezifischen Daten erhoben werden, wird die Sicherheit der Nutzer zu jeder Zeit gewahrt. Der KIWI Türsensor passt in fast jede elektrifizierte Klingelanlage, ist einfach zu installieren und rückstandslos rückbaubar. KIWI ist außerdem eine gute Zwischenlösung und funktioniert parallel zu allen bisher eingebauten Schlüsseln. Das System eignet sich aber nicht nur für Haustüren, sondern lässt sich an nahezu jeder Tür verwenden, so z.B. auch in Wohnungstüren, Bürotüren, oder Kellerräumen.

Gemeinsam mit der Schweizer Arbonia hat KIWI die intelligente Tür entwickelt. SmartDOORS verbinden hierbei hochwertige Türanlagen mit intelligenter KIWI Technologie.

Die der Sicherheit des Systems zugrundeliegender Technologie wurde zum Patent angemeldet.

mehr zeigen

Einsatzgebiet und Zielgruppe

Wohnungswirtschaft (Eigentümer, Hausverwalter, Projektentwickler, Wohnungsbaugesellschaften, etc.), Dienstleister der Wohnungswirtschaft (Brief- und Paketzusteller, Müllentsorger, Feuerwehr und Rettungsdienste), AAL (Ambient Assisted Living), Privathaushalte u.v.m.

Referenzen

Deutsche Post, Allianz, Telekom, Schindler, Aareon, ALBA Group, Berlin Recycling, Bartscherer, degewo, Deutsche Wohnen, GESOBAU AG, Gewobag AG

Ausgezeichnet mit

TOP 100 Innovator: Innovationsführer 2018
Gewinner immobilienmanager Award 2017
Köpfe der Immobilienwirtschaft 2017

Gefördert durch

Die KIWI.KI GmbH wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Förderprogramms „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) sowie durch die Investitionsbank Berlin (IBB) mit EU-Mitteln aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) gefördert.


Anbieter

KIWI ist das sichere, schlüssellose Zugangssystem für Hauseingangstüren und wird von der KIWI.KI GmbH entwickelt und vertrieben. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im Februar 2012 von den ehemaligen McKinsey-Unternehmensberatern, Spezialisten für Sicherheitstechnik und Unternehmern Dr.-Ing. Claudia Nagel, Dr.-Ing. Christian Bogatu und dem Unternehmer und Juristen Peter Dietrich gegründet. Heute beschäftigt KIWI ein Team von 50 internationalen Mitarbeitern. Geschäftsführer sind Karsten Nölling (CEO), Dr.-Ing. Claudia Nagel und Hannah Nöthig.

weniger zeigen
Kontakt

KIWI.KI GmbH
Wattstraße 11
13355 Berlin
Telefon 030 609 83 83-0
Email: info(at)kiwi.ki

Mehr Informationen
Verwandte Innovationen