Drucken Weiterempfehlen

proANT Transportroboter

Fahrerlose Transportfahrzeuge (AGVs) aus dem proANT System

Fahrerlose Transportfahrzeuge (AGVs) aus dem proANT System

InSystems entwickelt individuelle Transportroboter für Lasten von 30 bis 1.000 kg und implementiert sie als Flotte in die vorhandene Produktionssteuerung. Die Transportroboter navigieren autonom, d. h. sie suchen sich ihren eigenen Weg, umfahren Hindernisse selbständig oder suchen sich Alternativrouten, um möglichst schnell an ihr Ziel zu gelangen. Die Transportroboter orientieren sich mittels Laserscanner, Umgebungskarte und WLAN ohne zusätzliche Markierungen oder Sparführungen im Boden.


Typ:
Produkt

Bereich:
Weitere Technologien , Verkehr und Mobilität

Vorteile und Lösungen

Geringer Platzbedarf und viele Vorteile gegenüber stationärer Fördertechnik sprechen für Materialflusskonzepte mit proANT Transportrobotern. Eine große technische Herausforderung ist die Applikation in bestehende Produktionsanlagen, die oft nicht für eine automatische Materialzulieferung ausgelegt sind.

Nicht nur Lasten und Übergabehöhen sind verschieden, auch die Kommunikation der Fahrzeuge mit den Produktionsmaschinen so wie des Flottenleitsystems mit der vorhandenen Produktionssteuerung, muss passgenau integriert werden. InSystems liefert proANT Transportsysteme komplett aus einer Hand. Die proANT Fahrzeuge navigieren autonom, d. h. sie suchen sich ihren eigenen Weg, umfahren Hindernisse selbständig oder suchen sich Alternativrouten, um möglichst schnell an ihr Ziel zu gelangen. Dazu kommunizieren sie nicht nur mit ihrer „Taxizentrale“ sondern auch untereinander, um Staus zu vermeiden.

Für die Personenerkennung, Fahrwerk, Batterietechnik, Steuerung und Kommunikation verwenden wir standardisierte und bewährte Komponenten und Baugruppen. So steht uns ein Baukastensystem für eine individuelle Gestaltung zur Verfügung, mit dem wir auch besonders kleine Fahrzeuge ab 600 mm Durchmesser bauen können.

Einsatzgebiet und Zielgruppe

Die proANT Transportroboter können branchenunabhängig eingesetzt werden. Die Kunden sind große, mittlere produzierende Unternehmen aus der Kosmetik-Industrie, der Pharmazie, dem Druckgewerbe sowie der Automobilindustrie.

Gefördert durch

Coachingbonus der IBB
BMWi-Förderung
Veröffentlicht am 07.04.2017 ID: 000356

Video

Bilder

Fahrerlose Transportfahrzeuge (AGVs) aus dem proANT System proANT 436 für 50 kg und mit Hubfunktion

Weitere Informationen

Übersicht über die Eigenschaften des proANT Systems (PDF, 1 MB)

Anbieter

InSystems Automation entwickelt Automatisierungstechnik, die als kundenindividuelle Komplettlösungen mit Maschinen, Software und Kommunikation branchenunabhängig geliefert wird.

Das Unternehmen wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Henry Stubert und Torsten Gast gegründet. Seit 2012 hat sich InSystems vor allem auf die Herstellung von autonom navigierenden Transportrobotern der Marke proANT spezialisiert, die je nach Kundenwunsch für Lasten von 30 bis 1.000 Kg gefertigt werden und als Flotte in eine vorhandene Produktionssteuerung implementiert werden können.

Kontakt

InSystems Automation GmbH
Susanne Dannat
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Telefon +49/(0)30/639225-15
Telefax +49/(0)30/639225-16

Weitere Projektpartner

Geschäftsführung: Henry Stubert

Marketing und Vertrieb: Susanne Dannat

Verwandte Innovationen