Drucken Weiterempfehlen

volatiles smart lighting surfaces: Intelligente Beleuchtungsflächen für Wohnbereiche

Beispielanwendung volatiles Digitales Glasmosaik. Quelle: volatiles lighting GmbH

Beispielanwendung volatiles Digitales Glasmosaik. Quelle: volatiles lighting GmbH

volatiles lighting entwickelt die ersten intelligenten Beleuchtungsflächen für den Wohnbereich. Kern des Systems sind handtellergroße, quadratische Module, die zu individuellen Beleuchtungsflächen zusammengesetzt werden und statische wie dynamische Lichtszenen abspielen. Farben, Muster und Helligkeit lassen sich per Smartphone-App verändern und personalisieren. Über Schnittstellen zum Smart-Home kommunizieren die Beleuchtungsflächen mit Ihrer Umwelt und passen die Beleuchtung, auf Wunsch, automatisch an. Die Technologie bleibt für den Anwender dabei stets unsichtbar.


Typ:
Produkt

Bereich:
Optische Technologien und Mikrosystemtechnik , Medien und Kreativwirtschaft

Vorteile und Lösungen

Intelligentes Licht: volatiles Lichtmodule können Millionen von Farben darstellen. Auf Wunsch für jeden Mosaikstein eine andere. Somit lassen sich immer wieder aufs Neue unterschiedliche Kompositionen kreieren. Damit nicht genug: Jeder Mosaikstein ist berührungssensitiv und so können Nutzer durch sanftes Streichen über die Wand die Lichtfarbe ändern oder sogar beliebige Muster auf die Wand zeichnen.

Gestaltungsspielraum: Das modular aufgebaute Mosaikkonzept kann in beliebiger geometrischer Form, Größe oder Farbe an Wand oder Decke installiert werden und verspricht so maximale Flexibilität. Die lichte Bauhöhe von nur 16 mm erlaubt, die Module in nahezu jedem Raum nahtlos zu integrieren.

Intuitive Bedienung: Das hochintelligente Lichtsystem lässt sich mittels einer Smartphone-App (iOS oder Android) kinderleicht bedienen. Auf Wunsch kann das System über EnOcean und sprachgesteuerte Smart Home Systeme wie Amazon Echo gesteuert werden.

Einsatzgebiet und Zielgruppe

Raumgestaltung und Raumbeleuchtung für Spa- & Wellnessanlagen, Hotels, Restaurants, Bars sowie private Nutzer.

Ausgezeichnet mit

Trends in Lighting System Award 2017
Home & Trend Award: Trendprodukt des Jahres 2017/18
Initiative Mittelstand Best of 2016: Innovationspreis IT
Gründerwettbewerb IKT INNOVATIV: Winner 2015

Gefördert durch

EXIST-Gründerstipendium; BONUS Coaching der Investitionsbank Berlin
Veröffentlicht am 10.11.2017 ID: 000010

Bilder

Beispielanwendung volatiles Digitales Glasmosaik. Quelle: volatiles lighting GmbH Quelle: volatiles lighting GmbH
Quelle: volatiles lighting GmbH Quelle: volatiles lighting GmbH

Anbieter

Die im Jahr 2015 gegründete volatiles lighting GmbH ist ein junges Lichttechnologie-Unternehmen aus Berlin. Hervorgegangen aus zwei Forschungsprojekten der Freien Universität Berlin und des Karlsruher Institut für Technologie begann volatiles lighting seinrevolutionäres Konzept zunächst mit drei kreativen Köpfen, mittlerweile besteht das Team aus neun Mitarbeitern sowie mehreren Freelancern.

Kontakt

volatiles lighting GmbH
Florian Nübling
Nonnendammallee 44
13629 Berlin
Telefon +49 30 555 73 446

Verwandte Innovationen